Stacks Image 14

Wohnzimmermöbel



Bei der Auswahl der Wohnzimmermöbel kommt es vor allem darauf an, dass sich alle Familienmitglieder mit ihnen wohlfühlen. Natürlich kommt es dabei auch auf die Optik und Pflegeleichtigkeit der Möbel an. So wäre es für eine Familie mit kleinen Kindern ziemlich undenkbar eine empfindliche weiße Couch zu wählen, genauso wenn man Haustiere hält.

Die Couch

Kein Wohnzimmer kommt ohne eine gemütliche Couch oder ein Sofa aus. Ob es sich dabei um eine klassische Sofagarnitur handelt, die aus einem Dreier- und Zweisofa besteht und denen ein Sessel zugestellt wird oder einer wuchtigen Sofalandschaft. Varianten wären eine Eckcouch, Bettcouch oder antike Recamiere. Wer gerne TV schaut oder liest, wird eventuell einen bequemen Fernsehsessel bevorzugen und die Puristen eher eine Designerliege aus Stahl und Leder. Die Geschmäcker und Bedürfnisse an eine gemütliche Sitzgelegenheit variieren hier sehr.

Tipp: Sind in der Familie kleinen Kinder, dann können gemusterte Polsterstoffe Schmutzflecken fast unsichtbar machen. Mittlerweile gibt es aber auch hochwertige Stoffe, aus denen sich ein Fleck gut entfernen lässt. Wer sich Haustiere, vor allem Katzen hält, sollte bedenken, dass die Krallen gern in Webstoffen hängenbleiben. Bei Polsterstoffe wie Velours kann dies kaum passieren.

Der Couchtisch

Ob aus Holz oder Metall, mit Glasplatten oder mit Fliesen belegt – im Möbelladen gibt es unzählige Varianten zu kaufen. Bestenfalls harmoniert der Couchtisch natürlich mit den übrigen Möbeln. Im Gegensatz zu Küchentischen ist ein Couchtisch niedriger, da er sich der Sitzhöhe der Couch anpassen muss. Bei großen Familien oder viel Besuch sind auch Couchtische ideal, die sich vergrößern lassen und/oder höhenverstellbar sind.

Der Beistelltisch

Beistelltische sind im Wohnzimmer äußerst praktisch. Ob als Ablagefläche für Getränke, Bücher, Brillen, Zeitschriften oder als Tisch für Lampen. Beistelltische können aber auch als Tische für Blumen und Dekoratives wie Skulpturen eignen. Auch als Tisch für den Fernseher, der Stereoanlage oder als Zustelltisch für den Couchtisch, wenn einmal mehr Tischfläche benötigt wird.

Der Wohnzimmerschrank

Soll es lieber ein Bücherschrank sein oder ein Schrank, in dem das gute Geschirr und allerlei Gegenstände seinen Platz finden? Bei der Wahl eines Wohnzimmerschrankes sollte daher bedacht werden, was darin untergebracht werden soll und demnach kann man einen Schank mit Türen, Glastüren oder Schubladen wählen. Für kleine Wohnungen und Wohnzimmer mit Dachschräge eignen sich hervorragend Schrankwände, die man so zusammenstellen kann, damit sie sich der Raumgegebenheit anpassen.

Der Vitrinenschrank

Der Vitrinenschrank ist kein notwendiges Möbelstück im Wohnzimmer. Allerdings kann er zum Blickpunkt werden, wenn darin besondere Sammlerstücke untergebracht werden. Wer keine Hausbar sein Eigen nennt, kann natürlich auch einen Vitrinenschrank für Spirituosenflaschen und Gläser stattdessen verwenden.

Kommode, Vertiko oder Anrichte

Für kleine Gegenstände sind Kommode, Vertiko oder eine Anrichte bestens geeignet. Diese können aber nicht nur als Wohnzimmermöbel herhalten, sondern sind auch dort einsetzbar, wo man mehr Schrankplatz braucht – in der Diele, im Esszimmer oder Kinderzimmer.


Hifi-Schrank, PC-Schrank und TV-Tisch

In fast jedem Haushalt findet man eine Stereoanlage und einen Fernseher. Sehr moderne Fernseher mit Flachbildschirm lassen sich zwar mittlerweile mittels Halterungen direkt an die Wand befestigen, dennoch bevorzugen die meisten immer noch einen klassischen TV-Tisch, wo neben dem Fernseher auch der DVD-Recorder, Receiver, Surround-System und diverse DVD´s und CD´s ihren Platz finden.

Viele Haushalte haben daneben einen PC im Wohnzimmer. Dafür werden spezielle Computerschränke angeboten, die mit Türen versehen sind. Wenn man den Computer nicht nutzt, verschwindet er unsichtbar in einem Schrank.
Küchenaccessoires runden die Kücheneinrichtung ab und verleihen ihr eine persönliche Note. Ob aus Edelstahl, Emaille, Holz oder Kunststoff, für jede Küche finden sich der passende Stil und das entsprechende Design. Hier finden Sie Informationen über Küchenaccessoires und zu welcher Kücheneinrichtung welches Material passt.