Stacks Image 41

Wintergarten - Allgemeine Informationen


Die Sonne am Haus ist der Traum vieler Hausbesitzer, die über einen Wintergarten nachdenken. Mit ihm kommt man der Natur ein Stück näher und kann auch im Winter geschützt seine grüne Oase genießen.

Wintergarten Formen

Ganz gleich wo Sie einen Wintergarten anbringen möchten, durch die vielen verschiedenen Formen wird es möglich sein. Ob mit Pultdach, Pultdach mit Solarknick, als Viereck-Halbkreis, mit Satteldach, Fünfeck-Halbkreis oder Achteck – für jede Ausgangssituation und Geschmack gibt es die passende Bauform.

Wintergarten Farben

Wer bisher dachte, dass Wintergärten immer weiß sind, der wird über die reichhaltige Farbauswahl erstaunt sein. Von weiß bis schwarz ist alles möglich und wer es knallig mag, kann sogar auf Farben wie leuchtorange und erikaviolett zurückgreifen.

Wintergarten Technik

Ohne Technik kommt ein moderner Wintergarten nicht aus. Wenn ein Wintergarten über das ganze Jahr genutzt wird, benötigt er eine wirkungsvolle Beschattung, Belüftung, ein Heizsystem und ein Steuerungssystem.

Beschattung: Bei der Beschattung wird unter einer Außen- und Innenbeschattung unterschieden. Für eine Außenbeschattung wird eine Markise eingesetzt. Für die Innenbeschattung kommen entweder Jalousien, Faltstores oder Rollos zum Einsatz.

Belüftung: Die Lüftungstechnik sorgt für einen regelmäßigen Austausch der Luft. Walzenlüfter werden im Dachbereich platziert und führen verbrauchte Luft durch Ansaugung nach außen. Schiebelüfter bringen frische Zugluft in den Wintergarten und können manuell oder motorisch betrieben werden. Natürlich kann man auch Belüften, in dem man Dachfenster nach Bedarf öffnet. Hier kommt es eben darauf an, wie viel Komfort man wünscht.

Heizsystem: Möchten Sie einen Wintergarten auch in der kalten Jahreszeit nutzen, kommen Sie nicht um ein Heizsystem herum. Hier haben Sie die Wahl zwischen Fußbodenheizung, Konvektorheizung (Bodenkonvektoren) und Wärmepumpen. Wärmepumpen können als Heizsystem, aber auch gleichzeitig als Kühlsystem genutzt werden.

Steuerungssystem: Steuerungssysteme sorgen automatisch für ein optimales Klima im Wintergarten. Diese besitzen Sensoren für Wetterdaten, die an die Steuerung weitergeleitet werden. Steuerungssysteme können nach Kundenwunsch programmiert werden, so dass jeder sein optimales Wohlfühlklima erhält.
Wasser hat eine enorme Faszination und Zimmerbrunnen können ein wenig davon in die Wohnstuben bringen. Sie wirken entspannend und fördern ein besseres Raumklima. Daneben sind sie sogar attraktiv für Katzen. Für weitere Informationen lesen Sie hier.
Gartenpflanze ist der Überbegriff für alle Pflanzen, die für den Garten geeignet sind. Lesen Sie hier, welche Pflanzen zu den Gartenpflanzen gehören, wie Sie etwas über deren Pflege erfahren und wie Sie günstig neue Gartenpflanzen erhalten können.
Ein Gartenhaus bietet zusätzlichen Raum, der für viele Zwecke genutzt werden kann. Ganz gleich ob als Überwinterungsraum für Kübelpflanzen, als Gartensauna oder Werkstatt. Hier finden Sie Tipps für den Aufbau und Pflege Ihres Gartenhauses.