Küchenaccessoires - funktionell und stylisch



Die neuen Wohntrends rücken die Küche immer mehr ins Rampenlicht. Statt kleinen Arbeitsküchen wird die Küche zum Mittelpunkt einer Wohnung – entweder als großzügige Wohnküche oder als offener Raum mit Übergang zum Esszimmer oder Wohnzimmer. Auch einfache Küchenzeilen weichen Einbauküchen mit frei im Raum integrierten Kochstationen. Kochen wird hier nicht mehr zur alltäglichen Routine, sondern wird zelebriert. Da darf ruhig jeder Besucher einen Blick in die Küche werfen, denn sie ist längst mehr als nur ein Arbeitsraum, den man vor fremden Blicken verschließt.

Da ist es selbstverständlich, dass nicht nur die Küchenmöbel ansehnlich sein müssen, sondern auch die Küchenaccessoires mehr als nur funktionell sein dürfen. Unter Küchenaccessoires wird Küchenzubehör verstanden – also wichtige Utensilien, die das tägliche Kochen erleichtern. Angefangen vom Küchensieb über die Küchenwaage bis hin zu Kochlöffeln und Pfeffermühlen.

Küchenaccessoires aus Edelstahl

Edelstahl wirkt edel, schnörkellos und „cool“. Küchenaccessoires aus Edelstahl passen hervorragend in die moderne Küche mit glatten Fronten, lassen sich aber mit etwas Geschick auch in andere Küchenstile integrieren. Nachteilig ist, dass Edelstahl nur durch besondere Pflege blitzblank wird. Wen Fingerabdrücke nicht stören, der kann natürlich auf das ständige Polieren verzichten.

Küchenaccessoires aus farbigem Kunststoff

Einige Designfirmen stellen pfiffige Küchenaccessoires aus farbigem Kunststoff her, oft in extravaganten oder witzigen Formen, wie beispielsweise die Firmen Alessi oder Tupper. Bei solchen Küchenaccessoires macht es sogar Kindern Spaß bei der Küchenarbeit zu helfen. Bei Artikeln aus Kunststoff ist es wichtig darauf zu achten, ob sie spülmaschinengeeignet sind. Nicht alle Küchenaccessoires sind es und verlieren in der Spülmaschine schnell ihre Farbe.

Küchenaccessoires aus Holz

Natürliche Küchenaccessoires aus Holz sehen in fast jeder Küche gut aus. Pfeffermühlen, Vorratsbehälter, Schneidebretter oder Kochlöffel gehören zu den typischen Küchenaccessoires aus Holz. Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass zur Verarbeitung hochwertige Hölzer verwendet wurden. Generell gehören diese nicht in die Spülmaschine, da Holz aufquillt und schon nach einem Spülgang seine typische Farbe verliert.

Küchenaccessoires aus Emaille

Wer kennt sie noch – Omas Siebe, Schüsseln und Milchkannen aus weißem Emaille mit blauem Rand? Diese haben längst ihr Come-back erlebt und zieren vorzugsweise Landhausküchen. Ob alt oder neu, Küchenaccessoires aus Emaille bringen ein Stück romantische Nostalgie zurück in die Küche und vermitteln Gemütlichkeit und Behaglichkeit.