Stacks Image 34

Kinderzimmer



Kinderzimmer sind Räume, die sich öfters wandeln als andere, da sie stets den wachsenden Bedürfnissen der Kinder angepasst werden müssen. Für das Kind ist das Kinderzimmer mehr als nur ein Schlafraum – es ist gleichzeitig Spiel- und Arbeitszimmer und sollte entsprechend kindgerecht gestaltet werden. Kinderzimmermöbel bestehen in der Regel aus einem Bett oder auch Hochbett, Kleiderschrank und Schreibtisch. Ein Kinderzimmer sollte jedoch nicht nur praktisch sein, sondern sich auch positiv auf die Entwicklung des Kindes auswirken. Farbig, fröhlich und hell sollte es sein und viel Platz zum Spielen bieten. In vielen Altbauwohnungen hat man dem Kinderzimmer wenig Platz zugewiesen, was die Einrichtung eines Kinderzimmers erschwert. Mit platzsparenden Möbeln, wie Hochbett-Schreibtisch-Kombinationen können aber auch aus kleinen Zimmern spannende Kinderparadiese gezaubert werden.

Sicherheit für Kinder


Die meisten Unfälle passieren im Haushalt. Besonders betroffen sind davon kleine Kinder, die Gefahren noch nicht erkennen können. Eltern sind daher angehalten, Ihr Kind mit Sicherheitsmaßnahmen vor Unfällen zu schützen. Lesen Sie hier über die üblichen Gefahrenquellen und wie Sie diese absichern können.

Kinderzimmergestaltung


Kommt Ihr Kind in den Kindergarten, ist es in der Regel dem alten Babyzimmer entwachsen und fordert nun mehr Raum zum Spielen und Entdecken. Gestalten Sie das Kinderzimmer nach diesen neuen Bedürfnissen Ihres Kindes und binden Sie es bei der Gestaltung mit ein. Hier finden Sie ein paar Ideen für die Kinderzimmergestaltung.

Babyzimmer


Ist ein Kind unterwegs, können es die werdenden Eltern kaum abwarten, ihr Kind erstmals in den Armen zu halten. Damit das Baby auch sicher und geborgen aufwachsen kann, braucht es neben der Liebe der Eltern auch ein Babyzimmer samt Einrichtung. Welche Anschaffungen nötig und sinnvoll sind, lesen Sie hier. Auch werden Sie wichtige Hinweise zum Thema Sicherheit im Babyzimmer finden.

Kinderzimmermöbel


Kinder entwickeln sich stetig und entsprechend muss sich das Kinderzimmer und dessen Einrichtung ständig den neuen Ansprüchen und Bedürfnissen des Kindes anpassen. Ob Abenteuerhochbett, Schreibtisch oder Kinderzimmeraufbewahrung – Kinderzimmermöbel sollten robust, sicher und schadstofffrei sein, damit Ihr Kind gesund aufwachsen kann.
Wenn das Kinderzimmer ausgedient hat, wird es Zeit seinem Kind ein neues Zimmer für seine persönliche Entfaltung zu bieten. Meist haben Jugendliche ganz eigene Vorstellungen vom Wohnen als die Eltern. Daher ist es wichtig, dass der Jugendliche sein Zimmer nach seinen Bedürfnissen einrichten kann. Lesen Sie hier weitere Informationen zum Thema Jugendzimmergestaltung.
Ist ein Baby unterwegs, dann machen sich Eltern Gedanken, wie sie das Kinderzimmer am sinnvollsten einrichten können. Hier finden Sie Tipps für das Kinderzimmer und Informationen welche Kinderzimmermöbel anfangs wirklich wichtig sind.